Anthony Bushell
Today German’s own position as a second language represents something of an enigma. As the largest l...
Download (PDF - 123 kb)   Some fundamentals for teaching and learning German[1] ...
[1] Stephan Jaeger, University of Manitoba Download (PDF - 185kb) Einführung: Interdi...
Das Thema Nationalsozialismus ist Bestandteil des landeskundlichen Deutsch­unterrichts und findet...
Einleitung Ziel dieses Beitrages ist die Darstellung und Vorstellung verschiedener erfolgreic...

Call for Papers



Forum Deutsch ist die Verbandszeitschrift aller kanadischen Deutschlehrer und wurde 1989  zum ersten Mal herausgegeben. Sie erscheint ab Februar 2008 zweimal jährlich elektronisch und beinhaltet als Novum die gesonderte Rubrik Forschungsforum, die Forschungsbeiträge enthält Verfahren unterliegt. In der Rubrik Unterrichtsforum erscheinen Beiträge aus der Unterrichtspraxis Deutsch als Fremdsprache (DaF).

Beiträge für die Rubrik Forschungsforum

„Forum Deutsch“ bittet um Forschungsartikel in den Fachbereichen Deutsch als Fremdsprache (DaF), German Studies und deutsche Filmstudien, einschließlich Artikel, die sich mit Fragen der Interkulturalität befassen. Manuskripte sollten eine Länge von 2.500-5.000 Wörtern nicht überschreiten und müssen in Deutscher, Englischer oder Französischer Sprache verfasst sein. Artikel sollten dem APA-Format entsprechen. Die Bewertung aller Beiträge erfolgt anonym. Die Beiträge können qualitativ hochwertige Fotos, Abbildungen und Grafiken enthalten; die Frage der Urheberrechte muss allerdings im Voraus vom Autor geklärt sein.

 

Artikel für die Rubrik Forschungsforum sind in elektronischem Format (Microsoft Word oder WordPerfect) an Dr. Barbara Schmenk, bschmenk@uwaterloo.ca (Redaktionsleitung Forschungsforum) zu schicken. Um ein anonymes Weiterleiten zu ermöglichen und zu erleichtern, geben Sie bitte Ihren Namen, Anschrift und Fachgebiete in der E-Mail, aber nicht im Manuskript selber an.

Beiträge für die Rubrik Unterrichtsforum

„Forum Deutsch“ bittet um Beiträge für das Unterrichtsforum, die einen Bezug zur Unterrichtspraxis haben. Die Texte sollten eine Länge von 2.500-5.000 Wörtern nicht überschreiten und müssen in Deutscher, Englischer oder Französischer Sprache verfasst sein. Eine Bewertung der Beiträge im akademischen Sinn erfolgt für diese Rubrik nicht.
Die Beiträge können qualitativ hochwertige Fotos, Abbildungen und Grafiken enthalten; die Frage der Urheberrechte muss allerdings im Voraus vom Autor geklärt sein.

Beiträge für die Rubrik Unterrichtsforum sind in elektronischem Format (Microsoft Word oder WordPerfect) zu schicken an Eva Ledwig, ledwig@montreal.goethe.org (Redaktionsleitung Unterrichtsforum).